Wichtiger Hinweis !
Auf Grund der aktuellen Marktsituation und Ferien, haben viele Artikel Lieferzeiten von 2-4 Wochen.
Die bei den Artikeln angezeigten Lieferzeiten könnnen deshalb teilweise abweichen.
(Betonzisternen, Lilie/SHURFlo Industriepumpen und Kleinteile)
Bitte fragen Sie bei dringendem Bedarf telefonisch unter +49 (0)9341 8962190 an.
Sollten Sie einen Artikel bestellen, welcher eine verlängerte Lieferzeit hat, werden sie von uns innerhalb von 2 Tagen nach Bestellung schriftlich darüber informiert.

Tacomat Basic 15 IRM TEA 3 ohne Pumpe 20 m Schwimmerschalter

800,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • A18389
Gerät aus Lagerauflösung. Das Gerät lag schon länger auf dem Lager und... mehr
Produktinformationen "Tacomat Basic 15 IRM TEA 3 ohne Pumpe 20 m Schwimmerschalter"

Gerät aus Lagerauflösung.
Das Gerät lag schon länger auf dem Lager und wird deshalb nicht als neu verkauft.
Alle Zubehörteile und das Gerät selbst ist jedoch unbenutzt und praktisch wie neu.
Die Funktionalität ist voll gegeben.

  •  hausinterne und bedarfsorientierte Trinkwassernachspeisung gemäß DIN 1988 "Freien Auslauf"
  •  elektronische Steuerung
  •  proportionale Trinkwassernachspeisung bei TEA-3 = bis zu 3,5 m³/h TEA-5 = bis zu 5,0 m³/h - umschaltbar auf manuelle Bedienung
  •  motorgetriebener Kugelhahn - Schwimmerschalter mit 20 m Anschlusskabel zur Überwachung des Auffangbehälter
  •   Kombination sowohl mit einem Hauswasserwerk als auch mit einer Tauchpumpe möglich
  •  inkl. Schwimmerschalter mit 20 m Kabel

Die Systemsteuerung TEA ist die zentrale „Intelligenz“ der gesamten Regenwassernutzungsanlage. Ihre Steuereinheit überwacht, kontrolliert und steuert die gesamte Anlage. In den verschiedenen Anlagentypen (Hauswasserwerk, Tauchpumpe) erhält die jeweilige Pumpe je nach Bedarf Regenwasser aus dem Auffangbehälter oder Trinkwasser aus der Systemsteuerung. Die Steuereinheit TEA öffnet und schließt den Motorkugelhahn der Trinkwasserzuleitung zur Pumpe. Das entsprechende Signal bekommt sie über einen Schwimmerschalter der den Wasserstand im Auffangbehälter kontrolliert. Es wird im Trinkwasserbetrieb nur soviel nachgespeist, wie von der Entnahmestelle tatsächlich entnommen wird. Manuelle Steuerung der Anlage möglich, wenn z. B. Wartungsarbeiten am Auffangbehälter durchgeführt werden. Die Systemsteuerung TEA ist gemäß DIN 1988 mit einem „Freien Auslauf“ konstruiert.

Weiterführende Links zu "Tacomat Basic 15 IRM TEA 3 ohne Pumpe 20 m Schwimmerschalter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tacomat Basic 15 IRM TEA 3 ohne Pumpe 20 m Schwimmerschalter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen