Wichtiger Hinweis !

AQUALOOP Single-Membranstation Membran und Steuerung

2.224,82 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Versandfertig, Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 230006
Die AQUALOOP Singel-Membranstation ist mit einer Membrankartusche bestückt. Sie wird senkrecht... mehr
Produktinformationen "AQUALOOP Single-Membranstation Membran und Steuerung"

Die AQUALOOP Singel-Membranstation ist mit einer Membrankartusche bestückt. Sie wird senkrecht in das zu reinigende Wasser gesetzt und am Permeatschlauch fixiert. Die eingebaute Pumpe saugt das Wasser durch die Membran und fördert es durch den Permeatschlauch in den Klarwasserbehälter. Die Länge des Permeatschlauches (siehe Zubehör Horizon ½"" Schlauch) wird bis zu einer maximalen Höhe von 2 m an die Tankgeometrie angepasst. Um dauerhaft einen hohen Durchfluss und eine lange Lebensdauer der Membran zu garantieren, wird sie regelmäßig automatisch gereinigt. Hierzu wird die Membran mit einer eingebauten Pumpe in regelmäßigen Zeitabständen zurück gespült. Das erforderliche Rückspülvolumen nimmt sich die Anlage aus dem Rückspülbehälter, der sich oberhalb der Pumpe befindet. Zudem wird die Membran regelmäßig mit Luft durchströmt, um die Fasern von Ablagerungen zu befreien. Hierzu verfügt die Membranstation über einen Schlauchanschluss, an dem ein Gebläse angeschlossen werden kann.

Steuerung

Zu jeder Mem­bran­sta­ti­on ge­hört eine Steue­rung. Diese steu­ert voll­au­to­ma­tisch die AQUALOOP Was­ser­auf­be­rei­tungs­an­la­ge. Von einem be­leuch­te­ten LCD Dis­play kön­nen be­quem die Be­triebs­zu­stän­de ab­ge­le­sen wer­den.

Weiterführende Links zu "AQUALOOP Single-Membranstation Membran und Steuerung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "AQUALOOP Single-Membranstation Membran und Steuerung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen und Antworten mehr
Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zu diesem Artikel.
Eine Frage zum Artikel stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Zuletzt angesehen